Gastarbeiten #7 – Katja Schwinn

Ab 24. Juli ist die Bildende Künstlerin Katja Schwinn bei uns zu Gast. Wir freuen uns die aus Eberbach am Neckar stammende Künstlerin und Absolventin der Akademie der bildenden Künste in Karlsruhe bei uns zu begrüßen.

Katja Schwinn über Katja Schwinn:
»Meine künstlerische Arbeit baut konzeptuell auf der Aneignung und Interpretation von moderner, abstrakter Malerei auf. Folglich handelt meine Kunst von Kunst.

Seit 2009 produziere ich in Anlehnung an Malereien von Paul Klee, Cy Twombly und Henri Matisse eigene Arbeiten. Diese Interpretationen, die ich als raumgreifende Modelle gleichsam nachbaue, fertige ich auf der Grundlage von Reproduktionen in Katalogen und Internetdarstellungen an. Meine Materialen: neben Fundstücken unterschiedlicher Art, zumeist Latex und Gummi.

Das Ziel ist nicht die exakte Nachbildung des Originals, sondern vielmehr, durch die Wiederholungsgeste des Nachbauens, zu seiner Essenz vorzudringen. Abgesehen von der Re-Inszenierung, wird mein eigener künstlerischer Schaffensprozess in der Erweiterung des Objekts um eine zusätzliche Dimension, in seiner Transformation ins Räumliche, sichtbar.«

http://www.katjaschwinn.de/

Advertisements